• Was ist BIM?

    Building Information Modeling

  • Kooperative Planung

    Gemeinsame Arbeitsmethodik auf Basis digitaler Modelle

  • BIM Methode

    BIM ist keine Softwarelösung, sondern eine Arbeitsweise

  • Was ist BIM?
  • Kooperative Planung
  • BIM Methode

Was ist Building Information Modeling?

    Building Information Modeling ist eine gemeinschaftliche Arbeitsmethodik auf Basis digitaler Modelle eines Bauwerkes. Alle relevanten Informationen und Daten eines digitalen Modells, werden für den Lebenszyklus eines Gebäudes durchgängig erfasst und verwaltet. In einer transparenten Kommunikation zwischen den Beteiligten, werden die Modelldaten ausgetauscht oder für die weitere Bearbeitung aufbereitet und übergeben.

    BIM ist keine Softwarelösung, sondern eine Arbeitsweise.

    An einem Gebäude und dessen Technik arbeiten im kompletten Lebenszyklus sehr viele Menschen. Die Verlagerung der Verantwortlichkeiten auf unterschiedliche Akteure, sowie die Zusammenführung der verschiedenen Prozessschritte bedeutet eine große Herausforderung auf dem Weg zum Erreichen des gemeinsamen Zieles.  

    Um das Ziel zu erreichen, müssen alle digitalen Daten des Bauwerks und der Technik unter allen Beteiligten ausgetauscht und stets auf dem aktuellen Stand gehalten werden.

    BIM ermöglicht ein Miteinander aller am Prozess Beteiligten von der Planung bis zum Betrieb. Dies bringt große Chancen für die Betriebsoptimierung.

    Die größten Vorteile von BIM sind:

    • Zukunftssicherheit
    • Steigerung der Planungsqualität
    • Vermeidung kosten- und zeitintensiver Planungsfehler
    • Erhöhung der Terminsicherheit
    • Verzahnung von Planung, Bau und Betrieb
    • Visualisierung am Modell
    • Hohe Informationsqualität

    Ein jedes Projekt ist eine neue Herausforderung, die wir mit Begeisterung annehmen.

    © 2021 BIM hoch 7